Glaubensbekenntnis der Aufklärung

 

Ich glaube an die Wissenschaft,

die Mutter, die Allmächtige,

die Analystin des Himmels und der Erde,

und an die Technik,

ihre eingeborene Tochter,

unsere Herrin,

empfangen durch die Vernunft, geboren durch die Tat,

gelitten unter der Dummheit des Menschen,

verpönt, beschuldigt und besudelt,

gefährdet durch möglichen Verzicht,

doch schon morgen
erblüht in neuem Glanze.

Sie sitzt am Platze Gottes,

die neue allmächtige Mutter;

von dort wird sie kommen,

zu richten die Zweifler und die Skeptiker.

Ich glaube an die Heilige Logik,

die heilige Aufklärung,

Gemeinschaft der Ingenieure,

Lösung aller Probleme,

Beherrschung der Sünden,

Auferstehung der Toten

und das ewige Leben.

Amen.