Leinen los!
Gender · 04. February 2021
Der Duden unterstützt die Abschaffung des generischen Maskulinums. Doch davon sollte man sich nicht allzu sehr beeindrucken lassen. Sprache lässt sich nicht verordnen, zumindest nicht in einer liberalen Gesellschaft. Und das ein oder andere Wortspiel bringt verblüffende Konsequenzen zu Tage.

Was schreibt die ZEIT?
DIE ZEIT - Rezensionen · 14. December 2020
Aus zahlreichen Leserbriefen und kurzen anregenden Dialogen mit den Autoren entstehen hier eigene Posts - auch für Leute, die keine ZEIT haben!

Gesellschaft · 04. December 2020
Corona scheint für einkommensschwache Menschen besonders tödlich zu sein. Woran liegt das? Anna Mayr von der ZEIT meint, die Gründe hinter den Gründen gefunden zu haben. Klingt kompliziert, ist aber deutlich zu einfach.

Ganz schnell Gott werden?
Gesellschaft · 24. November 2020
Seit Jahrtausenden ringt die Menschheit mit Fragen rund um den Selbstmord. Der Spielfilm "Gott" der ARD soll uns nun zu einer Entscheidung anregen. Wir sollen uns für den gezeigten Fall festlegen und abstimmen. Nach anderthalb Stunden Unterhaltungsfernsehen...

Gender · 05. November 2020
Thüringen und Brandenburg wollten die Gender-Quote. 50:50. Sie wollten die Parität in den Landtagen erzwingen. Doch die Gerichte haben das Ganze gestoppt. Frau Berlin von der Zeit hält nun trotzig dagegen. Sie präsentiert ein einfaches Diagramm, eine "Torte der Wahrheit". Diese zeigt den relativ geringen Anteil der Frauen im Bundestag. Das sieht erstmal deprimierend aus. Aber lassen Sie sich nicht entmutigen. Die wahren Chancen der Frauen stehen gut, auch ohne Quote!

Inter, Divers und Trans - Babylon in Karlsruhe
Gender · 01. November 2020
Auch ein Bundesverfassungsgericht kann in der Sache mal daneben liegen. Normalerweise gibt es kritische Journalisten, die so etwas bemerken. Aber wenn es um die sexuelle Identität geht, befürchtet jeder, sich die Finger zu verbrennen. Außerdem ist das Ganze so herrlich spektakulär. Abseits aller Verschwörungstheorien laden wir Sie ein, zu einem Spaziergang durch den Dschungel der Geschlechter.

Rassismus · 26. October 2020
"Rassismus wurde von weiß-christlichen Menschen erschaffen und ist somit ein weißes Phänomen". Stimmen Sie zu? Nur Weiße können Rassisten sein? Diese kühne These stammt von Herrn Professor Karim Fereidooni. Leider ist das nicht irgendein Spinner. Herr Fereidooni berät den Kabinettsausschuss der Bundesregierung in Fragen des Rassismus.

Gesellschaft · 21. October 2020
Die Dinge ändern sich. Nichts bleibt, wie es ist. Auch Lassie hat sich nun geoutet. Wir haben nachgeforscht und den Vorgang in Form von Dialogen literarisch aufgearbeitet. Bleiben Sie also nicht am Alten kleben! Lesen Sie das Neueste über Lassie!

Digitales · 20. October 2020
Steffen Huck bezeichnet Spotify als seinen Freund (ZEIT Nr. 43). Er findet, wir brauchen mehr solcher künstlicher Freunde. Er will, dass unsere neuen Freunde uns immer besser kennenlernen, damit wir von ihrer Steuerung profitieren. Letztlich aber sucht Steffen Huck die Sicherheit und Geborgenheit eines gut versorgten Haustiers.

Rassismus · 19. October 2020
In der Ausgabe 43 der ZEIT gibt es ein Interview mit der dunkelhäutigen Vizepräsidentin des Landtags von Schleswig-Holstein. Aminata Touré wird darin ausschließlich zu ihrer Hautfarbe bzw. zu ihrer familiären Geschichte befragt. Besonders hervorgehoben wird ihr Satz "Es gibt keinen Ort, der frei von Rassismus ist." Das klingt extrem. Ist sogar das Interview selbst rassistisch motiviert...?

Show more