Liebe Fans von Yuval Noah Harari,

liebe sonstige Fatalisten,

Gehört ihr nun auch zu denen, die davon überzeugt sind, dass die Welt nicht zu retten ist? Sind in euren erleuchteten Augen alle denkbaren Versuche zum Scheitern verurteilt? Seid ihr zur bittersüßen Erkenntnis gekommen, dass es für das Wesentliche gar keine Lösung geben kann? Dass unsere jetzige Lebensform zwangsläufig untergehen wird? Dass jedes Aufbegehren sinnlos ist und allenfalls wertvolle Zeit und Kraft raubt?

Soweit wäre es kein Problem. Viele kommen irgendwann an diesen Punkt. Das ist nichts besonderes. Fast schon ein bisschen langweilig...

Ich würde jetzt auch mal gerne ein bisschen pathetisch werden. Die Sache ist: Ihr müsst trotzdem weitermachen. Ihr müsst trotzdem weitersuchen. Ihr müsst den Blick in´s Dunkle so lange ertragen, bis ihr neues Licht seht. Ihr müsst in den Ring steigen. Um Lösungen ringen. Auch mit euch selbst.

Und wenn ihr glaubt, besiegt zu sein, wenn alles zu eindeutig wird, dann ruht Euch aus und rüstet Euch. Für die nächste Runde.

Write a comment

Comments: 0